Orakel-Karten: Synchronizität und Analogien

»Die Linien des Lebens sind verschieden, wie Wege sind und der Berge Grenzen, was hier wir sind, kann dort ein Gott ergänzen …« *

* Johann Christian Friedrich Hölderlin

Orange Luna Tarot von Nil Orange & Alejandro C. Luna

„The print quality is outstanding with the finely balanced colour compositions and unusual texture of the images being beautifully reproduced. […] The Orange Luna Tarot is a tasteful and stylish reinvention of the Tarot de Marseille. It is suitable for students of the tarot both new and advanced. In addition to its sound and reliable symbolism and imagery, the details are fascinating and captivating. A beautiful deck for collectors and Seekers. Highly recommended.“

medusawinkReview on aeclectic.net

„Nil Orange’s unique and unmistakable style makes this deck so special. The images look like a mixture of manual and digital techniques, and have soft colours that are very pleasant to look at. Is it possible to be soft and bright at the same time? I think Nil has nailed it. […] The artwork is quite easy to understand and familiarize with. On the matter of symbolism: the Majors are untouched and traditional, and the Minors are a great source of new ways of looking at the particular cards.“

Katalin PatnaikReview on aeclectic.net

Nil Orange & Alejandro C. Luna: Orange Luna Tarot

Tarot-Kartendeck, 78 Karten im Format 70 × 120 mm in Pappschachtel (ohne Begleitheft)

Kolorierte Edition. Echter Spielkartenkarton (330 g/m²), beidseitig lackiert, abgerundete Ecken.

Folgende Sprachen sind verfügbar: Englisch, Spanisch, Deutsch, Ungarisch und Bayerisch.

»Orange Luna Tarot« ist ein Tarot-Kartenset, das den traditionellen Bildmotiven des Tarot de Marseille folgt, die im 16. Jahrhundert entstanden sind. Das Tarot de Marseille, das vermutlich um 1500 in Südfrankreich in Umlauf kam, gilt neben dem Rider-Waite- und dem Crowley-Tarot als wichtigstes Tarot-Kartendeck. Die Darstellungen wurden behutsam modernisiert, ohne die Fülle an symbolträchtigen Details zu verändern.

Co-Autor Alejandro C. Luna (*1967) lebt und arbeitet in Buenos Aires als Astrologe. Er gibt Kurse und Seminare in transpersonaler Astrologie und im archetypischen Tarot. Er schreibt für Astrotranspersonal.com.ar und Astro-sintesis. (www.astrotranspersonal.com.ar, www.fb.me/alejandrochristianluna)

Visual Zodiac von Alejandro C. Luna & Nil Orange

Alejandro C. Luna & Nil Orange: Visual Zodiac

Astrologisches Orakel-Kartendeck, 78 farbige Karten im Format 70 × 120 mm in Pappschachtel (ohne Begleitheft)

Kolorierte Edition. Echter Spielkartenkarton (330 g/m²), beidseitig lackiert, abgerundete Ecken.

»Visual Zodiac« ist ein Kartenset, das die möglichen Kombinationen der Tierkreiszeichen und Planeten auf Basis astrologischer Symbolik illustriert. Die Bilder des »Visual Zodiac« zeigen archetypische Energien, wie sie in jedem menschlichen Gehirn präsent sind. Durch die Verknüpfung unterschiedlicher Attribute werden neue und unerwartete Resultate erzeugt: komplexere Archetypen mit zusätzlicher verschlüsselter Information. »Visual Zodiac« vermittelt eine Interpretation, die es uns erlaubt, bestimmte energetische Qualitäten zu integrieren, die unversöhnlich scheinen oder nur sehr schwer zu vereinen.

Co-Autor Alejandro C. Luna (*1967) lebt und arbeitet in Buenos Aires als Astrologe. Er gibt Kurse und Seminare in transpersonaler Astrologie und im archetypischen Tarot. Er schreibt für Astrotranspersonal.com.ar und Astro-sintesis. (www.astrotranspersonal.com.ar, www.fb.me/alejandrochristianluna)

„This is a fun deck for those who love astrology. But it’s also easy for someone new to astrology to use. Though some background would help, it’s not essential. The main power is in the pictures. And indeed the creators, astrologer Alejandro Christian Luna of Argentina and astrologer/artist Nil Orange of Germany, say that the deck is also for those interested in symbolic languages. They feel that a picture is worth a thousand words. And I think their deck proves that it’s true.“

M. Grace Melucci

Hintergrundbilder: © www.myfreetextures.com